Hilfe ist nah.


qualifiziert

Alle, die mit Smartphone oder Tablet nicht weiterkommen, erhalten jetzt Unterstützung von Clemens. Von Kauf- und Tarifberatung über Inbetriebnahme bis zum sicheren Bedienen. Auch bei Sicherheit, E-Mail sowie Facebook & Co kennt Clemens sich aus. Er unterstützt Sie bei Ihnen zuhause oder im Pforzheimer Büro.

Gleich Kontakt aufnehmen!

helfen02

Lehrer, Sozialpädagogen und Eltern wissen: Soziale Netzwerke und Instant Messenger wie WhatsApp spielen bei Jugendlichen eine große Rolle. Clemens bietet Workshops und Vorträge zum Umgang Jugendlicher mit diesen Kanälen an und zu Themen wie z.B. Cybermobbing oder E-Partizipation.

Gleich Kontakt aufnehmen!

helfen01

Clemens hat das Helfen von der Pike auf gelernt. Diplom-Sozialpädagoge und Sozialmanager Clemens arbeitet beim Stadtjugendring Pforzheim. In der mobilen Betreuung hilft er jungen Menschen, akute Probleme zu lösen und ihren Alltag in den Griff zu bekommen.

Zu den Qualifikationen.

smartphone

Clemens ist Experte in Sachen Internet und Social Media. Clemens ist seit 2012 Referent für Social Media und Marketing in Unternehmen und an der Evangelischen Hochschule in Freiburg. Immer wieder gab es aus dem Publikum den Wunsch nach praktischer Unterstützung. Die bietet Clemens jetzt an.

> Hier geht’s zu allen Angeboten.

Berufliches:

  • seit 2008 als Diplom-Sozialpädagoge bei der SJR Betriebs GmbH

Fachliches:

  • seit 2014 Lehrauftrag für Social Media und Marketing für gemeinnützige Organisationen an der Evangelischen Hochschule in Freiburg
  • 2013 Referent für Social Media bei der Aktion Jugendschutz, Baden-Württemberg
  • seit 2012 Referent für Social Media für mittelständische Non-Profit-Organisationen

Kompetenzen:

  • 2014 Masterabschluss Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule, Freiburg (Semesterbester)
  • 2006 Diplom Sozialpädagogik an der DHBW Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart

Sonstiges:

  • seit 2010 Vorstandsvorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Mobile Jugendarbeit/Streetwork Baden-Württemberg e.V.

Gleich Kontakt aufnehmen!

Wann immer Sie nicht weiterkommen.


 

Betrachten Sie Clemens ganz einfach als Ihr ganz persönliches technisches Hilfswerk. Ein Anruf genügt und Hilfe ist schon unterwegs. Clemens kommt zu Ihnen nach Hause oder Sie besuchen ihn in seinem Pforzheimer Büro.

Hier finden Sie eine Übersicht der Themen, bei denen Clemens Sie unterstützt. Für alle Geräte und alle Systeme.

Details zu Einheiten, Preisen und Abwicklung erfahren Sie direkt von Clemens.

Gleich Kontakt aufnehmen!


Smartphone (& Tablet)

• Möglichkeiten kennen und bedienen lernen
• Gerät personalisieren & in Betrieb nehmen
• Daten ein- und übertragen


Apps

• Übersicht der Angebote und Möglichkeiten
• gratis oder kostenpflichtig
• Apps installieren und benutzen
• Apps wieder löschen


E-Mail

• E-Mail einrichten
• Mit dem PC synchronisieren
• Anhänge (Fotos, Dokumente) verschicken und empfangen


Internet

• W-Lan / Pf-Wlan
• Google
• Browsereinstellungen
• Cookies
• Verlauf
• Downloads


Facebook & Co.

Fettnäpfchen und Fallen von Anfang an vermeiden – beim Anmelden, Einrichten und Nutzen. Auch hierbei hilft Clemens.
• Anmelden und Profil anlegen
• Freunde suchen
• Nachrichten austauschen
• Whatsapp, Twitter, Youtube


Fotos

• Mit dem Smartphone fotografieren
• Fotos in Alben sammeln
• Fotos bearbeiten, teilen, verschicken
• Fotos ausdrucken oder drucken lassen


Sicherheit

• Wahl und Aufbewahrung von Passwörtern
• Datenschutz und Privatsphäre
• Weitere Sicherheitsmaßnahmen (Updates, Sicherheitskopien)


Datenverwaltung

• Adressen
• Bilder
• Musik & Co.
• Dokumente


Geräte und Tarifwahl

• Hersteller und Anbieter
• Betriebssystem
• Speicherkapazität
• Funktionen
• Tarifvergleiche und Empfehlung

Social Media macht Schule.

clemensmachtschule

Lehrer, Eltern und Sozialpädagogen stellen täglich fest: Soziale Netzwerke und
Instant-Messenger wie WhatsApp spielen bei Jugendlichen eine Hauptrolle. Diese digitale Welt ist Erwachsenen teilweise unbekannt oder sogar völlig fremd.

Immer öfter müssen sie sich fragen, ob und wie mit Jugendlichen im Hinblick auf Social Media umgegangen werden kann und muss.

Um angemessen aktiv zu werden, braucht es Verständnis und Hintergrundwissen.

Clemens hilft! Mit Workshops und Vorträgen für Lehrer, Sozialpädagogen und auch für Schüler selbst. Er bietet im Rahmen von Elternabenden auch Informationsveranstaltungen an.

Mehr erfahren >

Das perfekte Geschenk.


geschenk

 Gute Nachricht für alle, die das perfekte Geschenk für Smartphone-Besitzerinnen oder -Besitzer noch immer nicht gefunden haben: Hilfe von Clemens gibt es ab sofort auch als Gutschein zum Verschenken.

Gleich Kontakt aufnehmen!

uhr

Hilfe und Unterstützung von Clemens Beisel gibt es in Hilfe-Einheiten zu 45 Minuten. Sie entscheiden, über wie viele Einheiten der Gutschein ausgestellt wird. Bis 5 Einheiten sind auf einem Gutschein möglich. Dann wird es auch merklich (10%) günstiger.

Hier erhalten Sie Antwort auf noch offene Fragen.

Hallo Clemens!

Am besten gleich einen Termin vereinbaren.
Clemens freut sich auf Sie.

Clemens Beisel
Falkengarten 7
75180 Pforzheim

Mobil 0172 6402131

E-Mail hallo@clemenshilft.de
Web www.clemenshilft.de

Name*

Vorname*

Telefonnummer*

Ihre E-Mail-Adresse

Schreiben Sie uns hier Ihre Frage und den Bereich, in dem Sie von Clemens Unterstützung brauchen.

 

 

*Pflichtfeld

Mit dem PKW:

Wenn Sie am Hauptbahnhof Pforzheim starten, fahren Sie auf der Güterstraße nach Westen. Links in die Tunnelstraße einbiegen und nach 200 Metern die Abzweigung rechts nehmen um auf die Luisenstraße/B10/B294 zu wechseln. Biegen Sie links auf die Berlinerstraße ab. Biegen Sie wieder links in die Westliche-Karl-Friedrich-Straße und fahren Sie weiter auf die Goethestraße. Biegen Sie rechts ab in die Zerrennerstraße und fahren Sie weiter auf die Habermehlstraße. Biegen Sie leicht links ab um auf der Habermehlstraße zu bleiben. Nehmen Sie die Abzweigung links und wechseln Sie auf die Büchenbronner Straße. Biegen Sie rechts ab um auf der Büchenbronner Straße zu bleiben. Biegen Sie links in die Hercyniastraße. Biegen Sie rechts auf Auf der Rotplatte ab. Biegen Sie rechts ab in die Julius-Naeher-Straße. Fahren Sie weiter bis Falkengarten kreuzt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Sie starten zum Beispiel am Hauptbahnhof Pforzheim. Nehmen Sie den Stadtbus 2 Richtung Theodor-Heuss-Straße. Nach ca. 10 Minuten an der Haltestelle „Julius-Naeher-Straße“ aussteigen und bis Falkengarten zu Fuß weitergehen (ca. 1 Minute).

Parken:

Sie können kostenfrei entlang der Julius-Naeher-Straße parken, am günstigsten auf Höhe von Hausnummer 8 und 9A.